Das natürliche Amla-Öl auf Haare. Wie sollte es angewendet werden?

Es duftet so eklig, trotzdem wird es von vielen Personen gerne angewendet. Wie ist das möglich? Das Öl aus sog. indischen Stachelbeeren, also aus Früchten des Amlabaums, verbessern effektiv und rasch die Haarkondition. Das Produkt entfernt zudem den Haarausfall und beschleunigt das Haarwachstum. Wie sollte es angewendet werden?

Das Herkunftsland des Amla-Öls ist Indien. Frauen aus dieser Region wenden das Öl aus Früchten des Amlabaums seit Jahrzehnten an. Das Produkt ist aktuelle von Frauen aus der ganzen Welt besonders beliebt. Personen, die diese ayurvedische Rezeptur kennen lernten, können jetzt auf das Öl gar nicht verzichten. Sie wenden es regelmäßig zur Haarpflege an, obwohl der Duft des Amla-Öls sehr unangenehm ist. Effekte der Kur mit dem indischen Öl sind aber aller Unbequemlichkeiten wert.

Anwendung des Amla-Öls auf Haare

Das Amla-Öl kann aufs Haar regelmäßig aufgetragen werden. Sie können sowohl das reine Öl als auch verschiedene Kosmetikprodukte mit dem Öl (Haarspülung, Haarmaske) anwenden. In beiden Fällen wirkt das indische Produkt ausgezeichnet. Was gibt uns also das Öl aus indischen Stachelbeeren?

Der Amlabaum ist eine indische Pflanze mit heilenden und pflegenden Eigenschaften. Das Öl aus grünen Früchten der Pflanze bewährt auf Haaren, die eine Nahrung, einen Glanz und ein bisschen Verstärkung brauchen. Das Amla-Öl nährt nämlich das Haar und stimuliert zum schnelleren Wachstum. Die besser verwurzelten Haare fallen nicht übermäßig aus, sondern wachsen dicker und mit größerem Volumen.

Wie sollte das Amla-Öl angewendet werden?

Wegen der Intensität des Dufts von Amla sollten Sie eine gute Methode der Anwendung wählen (insbesondere solche Personen, die empfindlich für Düfte sind). Unten stehen zwei populärste Methoden der Anwendung des Amla-Öls.

1. Ölen der Haare mit dem Amla-Öl. Eine kleine Menge des grünen Öls aus indischen Stachelbeeren (1-2 Teelöffel) sollte in die Kopfhaut einmassiert und nach unten verschmiert werden. So sollte die ganze Haarlänge mit dem Öl bedeckt werden. Das Produkt kann sowohl auf trockene als auch durch warmes Wasser feucht gemachte Haarsträhnen aufgetragen werden (dann wird die Schuppenschicht offen und die Substanzen aus dem Öle werden besser absorbiert). Das Öl sollte entweder 15 Minuten vor dem Haarwaschen aufgetragen werden, oder sich über Nacht auf dem Kopf befinden. Es ist am wichtigsten, die Kopfhaut und das Haar später mit einem guten Shampoo zu reinigen. Der Duft wird meistens nach dem zweimaligen Haarwaschen entfernt.

2. Amla-Öl als Zutat der Kosmetikprodukte. Ein paar Tropfen des Amla-Öls können zur einer Dosis der Haarspülung oder der Haarmaske gegeben werden. Der Duft des Kosmetikprodukts kann nämlich den unangenehmen Duft des Amla-Öls verbergen oder seine Intensität mindestens verringern. Das ist eine gute Lösung für Personen mit empfindlichen Nasen. Die Wirkung des Öls ist darüber hinaus identisch wie bei der direkten Anwendung. Bei der Verbindung mit Eigenschaften des Kosmetikprodukts kann das Öl sogar besser wirken.

Vorsicht! Wenn Sie helle Haare besitzen, müssen Sie sich dessen bewusst sein, dass das Amla-Öl bei der häufigen Anwendung die Haarfarbe verändern kann. Die Haarsträhnen werden nämlich dunkler.

Lernen Sie die besten Haaröle (nicht nur) mit Amla-Öl kennen.

Amalaki sind Früchte, die in Indien vorkommen. Aus diesen Früchten wird das bekannte und populäre Amla-Öl gewonnen. Dank seinen pflegenden und heilenden Eigenschaften wird es für jeden Haar- und Kopfhauttyp empfohlen. Das Amla-Öl enthält nämlich viele Vitamine

Welche Eigenschaften besitzen Amla Pulver und Öl?

Amla ist eine in Indien sehr populäre Pflanze. Haben Sie davon gewusst, dass sie reich an Vitamin C ist? Sie wird auch für die Pflege der Haare und Kopfhaut empfohlen, denn hat auf das richtige Funktionieren des

Orientalisches Amla Öl. Hilft es Ihren Haaren?

Amla. Das klingt geheimnisvoll. Das ist in Wirklichkeit die indische Stachelbeere – eine in Asien sehr populärer Pflanze. Sie wird bei der Haarpflege häufig verwendet, denn enthält für Gesundheit und Schönheit wertvolle Substanzen. Aus diesem Grund ist

Amla Öl – Gesundheit der Haare in Früchten der indischen Stachelbeere

Die bunte Kultur Indiens kann begeistern. Wir mögen den Orient nicht nur deshalb, weil er exotisch ist. Aus der indischen Kultur und Tradition können wir viel zum Thema der natürlichen Haar- und Körperpflege lernen. Das Amla Öl